Montag, 11.11.2019 23:52 Uhr

Rauchentwicklung Salzgitter-Thiede

Verantwortlicher Autor: Niels Brennenstuhl Salzgitter-Thiede, 10.11.2019, 21:19 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 569x gelesen

Salzgitter-Thiede [ENA] Am 10. November gegen kurz vor 16 Uhr gingen bei der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Salzgitter die Meldungen ein, dass aus einer Wohnung in Thiede Rauch zu sehen ist. Zusätzlich meldeten Anwohner, dass ein Rauchwarnmelder zu hören sei. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde die Rauchentwicklung bestätigt. Die Anwohner des Mehrfamilienhauses hatten bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr das Haus verlassen.

Über eine Leiter wurde versucht in die Wohnung zu gelangen.

Da nicht auszuschließen war, dass der Bewohner der betroffenen Wohnung sich noch in dieser befindet, wurde die Wohnungstür mittels Brechwerkzeug gewaltsam geöffnet. Im Inneren wurde der Grund für den Einsatz schnell sichtbar. Der, unter Atemschutz, eingesetzte Trupp fand in der Küche einen Topf mit angebranntem Essen. Diesen hatte der Bewohner, der sich glücklicherweise nicht in der Wohnung befand, auf dem Herd vergessen.

Nach Ablöschen des Topfes und Durchlüftung der Wohnung, mittels eines Drucklüfters, wurde die Wohnung an die Polizei übergeben, so dass gegen 17:20 Uhr die eingesetzten Kräfte wieder einrücken konnten. Verletzt wurde hierbei niemand. Im Einsatz waren die Wachen 1 und 2 der Berufsfeuerwehr Salzgitter, die Freiwillige Feuerwehr Thiede, sowie vorsorglich ein Rettungswagen.

Das Wasser musste über eine Strecke...
... von zirka 100 Metern transportiert werden...
... um bis zur Wohnung zu gelangen.
Die Feuerwehr Thiede war als erstes an der Einsatzstelle.
Die Wache 2 fuhr über einen paralellen Feldweg an.
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.